• Renovation Altstadthaus Lindenberg 15 (Foto: Juliane Neuss-Münzel)
    Renovation Altstadthaus Lindenberg 15 (Foto: Juliane Neuss-Münzel)
  • Neubau Pflegeheim Marthastift (Foto: Julian Salinas)
    Neubau Pflegeheim Marthastift (Foto: Julian Salinas)
Drucken

Singenberg-Stiftung der Familie Koechlin

Würdigung des finanziellen Engagement der Singenberg-Stiftung


Für eine moderne Vereinsarbeit braucht es eben zweierlei: ehrenamtliches Engagement und eine professionelle Basis, für welches die nicht unbeträchtlichen Mittel aufgebracht werden müssen. Dafür braucht es Gönner, welche die grundsätzliche Stossrichtung der Vereinsarbeit befürworten und unterstützen. Die Singenberg-Stiftung unter ihrem Präsidenten Dr. Hartmann P. Koechlin hat während mehr als fünfzehn Jahren den Heimatschutz Basel und seine Geschäftsstelle mit namhaften Mitteln unterstützt. Letzteres ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit, denn in der Regel unterstützen Stiftungen lieber konkrete Projekte als die administrative und politisch-organisatorische Vereinstätigkeit. Ab dem Jahr 2000 finanzierte die Singenberg-Stiftung die dringend benötigte Heimatschutz-Geschäftsstelle an der Hardstrasse 45 während fünf Jahren mit einem fünfstelligen Betrag, Die erste Geschäftsführerin, Barbara Neidhardt, konnte ihre Tätigkeit aufnehmen und damit die Präsenz unseres Verbandes in der Öffentlichkeit deutlich verbessern.

Die Singenberg-Stiftung hat überdies in den letzten Jahren auch konkrete Projekte wie die Informationsbroschüren zur Baukultur, Führungen durch Baudenkmäler und die Bautenprämierung finanziert.

Der Heimatschutz Basel ist der Singenberg-Stiftung für die langjährige finanzielle Unterstützung und damit für die wesentliche die Stärkung der heimat- und denkmalschützerischen Belange in Basel ausserordentlich dankbar. Diese langjährige kontinuierliche Unterstützung war für den Heimatschutz Basel ein einmaliger Glücksfall. Denn nur mit einer potenten Geschäftsstelle kann sich der Heimatschutz Basel effektiv in der heutigen Zeit „Für eine schöne Stadt Basel“ einsetzen. Dieses aussergewöhnliche Engagement der Singenberg-Stiftung und würdigt unser Verein mit dieser Auszeichnung. 

Christof Wamister